Hallo,

ich bin Annette Meyer zu Bargholz. Fachfrau für Business-Texte und Schreibberaterin für Selbständige und solche, die es werden wollen.

 

Ich helfe Ihnen dabei, mit Ihrer Unternehmens-Webseite sichtbarer zu werden. Damit Sie die Kunden erreichen, die Sie sich wünschen.

S elbständig sein: Vor drei Jahren, als ich noch als angestellte Journalistin gearbeitet habe, hätte ich mir das nicht vorstellen können. Ich konnte über interessante Themen*, vor allem aus dem sozialen Bereich, schreiben. Nebenbei bei einem Onlineportal von Frauenorganisationen mitarbeiten. Die gute, Schweizer Luft und das klare Wasser des Vierwaldstätter Sees genießen, bis…

Ja, bis das Leben dazwischen kam. Nachdem wir als Familie fast 18 Jahre lang in Luzern gelebt und gearbeitet hatten, zog es uns zurück nach Ostwestfalen und in unsere Heimatstadt Bielefeld. Einen Schritt, den wir nicht bereut haben. Bis auf…

…meinen Job. Der war durch den Umzug natürlich futsch. Und ein vergleichbarer, neuer fand sich auch nicht so einfach. Nach vielen Gesprächen und schlaflosen Nächten wuchs langsam die Idee »Ich mache mich selbständig«. Doch womit? Als Journalistin und Texterin. Klar, das lag nahe. Das hat mir schon immer Spaß gemacht, das habe ich gelernt und studiert, das kann ich gut. Doch sollte das alles sein?

Bei einer Weiterbildung im Social Media Marketing kam ich das erste Mal mit WordPress in Berührung und merkte: das ist ja großartig. Du kannst Deine eigenen Webseiten kreieren, ohne dafür eine Technikexpertin sein zu müssen. Ich tauchte tiefer in die Materie ein, stellte die ersten Seiten online. Dabei habe ich weder Informatik studiert, noch eine Programmierer- oder Web-Designer-Ausbildung gemacht. Im Gegenteil: Bisher hatte ich mit der Tastatur meines Computers immer nur das Textverarbeitungsprogramm bedient und ein wenig InCopy in der Redaktion benutzt.

* Einige Artikel aus meiner Zeit als angestellte Journalistin können Sie hier lesen.

 

»Wenn ich das schaffe,
schaffen Sie das auch«

S o entstand langsam bei mir die Idee, das Schreiben und das Bauen von Seiten mit WordPress zu verbinden. Ich hatte meine Berufung endlich gefunden: Ich helfe anderen Selbständigen und Gründerinnen und Gründern, ihre Unternehmens-Webseiten selbst zu entwickeln und umzusetzen. Denn das ist möglich und zwar in jedem Alter – ob mit 30, 50 oder 70 Jahren.  Unter anderem für diese Geschäftsidee wurde ich im Dezember 2018 mit dem Unternehmerinnenbrief des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet (siehe Blog).

G erade zu Beginn der Selbständigkeit ist das Geld oft knapp. Es reicht dann oft nicht, um einen teuren Experten zu beauftragen. Zur eigenen Webseite führt aber nicht nur ein einziger Weg, sondern viele. Einer davon ist der, das Ruder selbst in die Hand zu nehmen. Falls Sie sich fragen, wie das alles gehen soll und wo Sie anfangen sollen, dann holen Sie sich meinen gratis Routenplaner für Ihre Unternehmens-Website. Darin zeige ich Ihnen, aufgeteilt in sechs Etappen, wie Sie Ihre erfolgreiche Unternehmens-Website planen und die Inhalte zusammenstellen können. 

 

L assen Sie sich von der Technik nicht einschüchtern. Sie ist beherrschbar – zumindest für den einfachen Gebrauch für einen Solo-Selbständige oder Gründerinnen– und ich zeige Ihnen gern wie es geht. Viel wichtiger sind Strategie, Struktur und der Inhalt Ihrer Seite. Es nützt die schönste Webseite nichts, wenn Ihre Kunden nicht verstehen, was Sie Ihnen anbieten wollen. Wenn Sie bei Google nicht gefunden werden oder wenn ein unauthentisches Bild von Ihnen vermittelt wird. Nach unserer Zusammenarbeit haben Sie mehr Klarheit und Struktur, über Ihre Zielkunden, Ihre Angebote und Ihr Unternehmen.

»Bielefeld gibt’s doch«

Mein kleines Unternehmen Textmeyer ist mitten in Bielefeld beheimatet. Daher sind Sie hier genau richtig, wenn Sie eine Texterin und Ansprechpartnerin in Bielefeld und Ostwestfalen suchen. Dank E-Mail, Telefon und Skype können wir Ihre Anliegen aber ganz unkompliziert von überall her klären – Ihr Text erreicht Sie dort, wo Sie ihn brauchen.

Eckdaten für Schnellleser

  •  Studium von Publizistik, Kunstgeschichte und Französisch in Bamberg und Münster. Abschluss: Magistra Artium
  •  Volontariat bei der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel
  • Tätigkeit als Korrektorin und Lektorin bei einem Versandhaus
  • langjährige Berufserfahrung als Journalistin und Redakteurin
  • Tätigkeit als Mediensprecherin
  • Online-Redakteurin bei einer Internetplattform von Frauenverbänden
  • Weiterbildung zur Social Media Marketing Managerin
  • heute als freiberufliche Texterin, Journalistin und Schreibberaterin für Selbständige tätig
  • ausgezeichnet mit dem Unternehmerinnen-Brief des Landes Nordrhein-Westfalen
Routneplaner-Freebie

Holen Sie sich den Routenplaner für Ihre Website

Tragen Sie sich für meinen Newsletter ein und erhalten Sie meinen Routenplaner »In 6 Etappen zur Unternehmens-Website« als Dankeschön.

Sie haben sich erfolgreich in den Newsletter eingetragen. Bitte schauen Sie gleich in Ihrem E-Mail-Postfach (und evtl. auch im Spam-Ordner) nach.